Konfirmandenunterricht

Kurzinfo Konfirmandenunterricht

Der KU wird in der 4. und 8. Klasse, dienstags 16.30 Uhr und 17.30 Uhr erteilt.

- In der 4. Grundschulklasse werden die Kinder wöchentlich um 16.30 Uhr unterrichtet. Dazu werden sie zur monatlichen Kinderkirche (veranstaltet durch Ehrenamtliche...) eingeladen.
In einem Begrüßungsgottesdienst auf einem Bauernhof werden die Kinder der Gemeinde am Beginn der KU Zeit vorgestellt.

Die Eltern werden gebeten in der KU4-Zeit das Kirchencafe zu übernehmen. Außerdem sind die Eltern eingeladen nach den Sommerferien bis zum Vorstellungsgottesdienst in dem Hofgottesdienst im Chor mitzusingen.

- in der 5. Klasse gibt es 2 Projekt-Samstage von 10-14.30 Uhr, incl. Hotdogessen (Eltern) und spielen (Teamer).

- in der 6. Klasse gibt es eine WE-Freizeit im CVJM Haus in Burlage. Das Catering soll durch die Eltern erfolgen.

- in der 7. Klasse gibt es einen Projekttag bei der freiwilligen Feuerwehr und eine Fahrt in eine Behinderteneinrichtung (Bethel – im Verbund mit der Paulusgemeinde Ostercappeln). Falls keine Teamer zur Verfügung stehen sind auch die Eltern gebeten als Betreuer (2) mitzufahren.

- In der 8. Klasse wird wöchentlicher KU (17.30 Uhr) erteilt. Im Jahr der Konfirmation fahren wir auf eine Freizeit (mit Teamern) zur Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes.
Zusätzlich bieten wir auf Wunsch auch eine Kirchenübernachtung (Teamer + Eltern) an.

Die Konfirmation ist in der 8. Klasse zwei Wochen nach Ostern um 9.30 Uhr.

 

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Herrrn Pastor Bodo Boehnke.